Herzlich willkommen auf der neuen Homepage der VHS Lengerich! Allen Dozenten und Kunden wünschen wir einen guten und erholsamen Sommer!

Kursempfehlung:

Plätze frei Russisch A1, Kurs 1 - für Anfänger ohne Vorkenntnisse
ab 15.09.2015, Lengerich, VHS, Raum A23


Plätze frei In Other Words - Conversation - Course B1
ab 26.08.2015, Westerkappeln, VHS-Haus, Kreuzstr. 14, Raum 21


fast ausgebucht Englisch A2, Kurs 1 - Der sanfte Wiedereinstieg
ab 31.08.2015, Lengerich, VHS, Raum A04


Anmeldung möglich Aqua-Fitness für Anfänger und Fortgeschrittene
ab 04.09.2015, Lengerich, Hallenbad


Plätze frei Hotel Mama ade: Herbstliche Gerichte schnell und einfach zubereitet
ab 16.09.2015, Lengerich, Bodelschwingh-Realschule, Küche


Vorträge und Exkursionen:

 

Lengericher Abendvisite

Gesundheitsvorträge in Kooperation mit der LWL-Klinik und der Helios-Klinik Lengerich

 

"Knorpelschäden natürlich heilen mit einer Knorpelzellentransplantation"

 Lengerich, Helios-Klinik

 Di., 01.09.2015, 19:30-21:00 Uhr

 Hilmi Aman

 

"Depressionen im Alter"

 Lengerich, Helios-Klinik

 Di., 06.10.2015, 19:30-21:00 Uhr

 Dr. Susanne Biermann

 

"Aktuelles aus der Fußchirurgie"

 Lengerich, Helios-Klinik

 Di., 03.11.2015, 19:30-21:00 Uhr

 Dr. Katrin Siemann

 

 

Download zu unserem Programmheft: Initiates file downloadProgrammheft

OMMT - Kommt

In diesem Jahr jährt sich der Geburtstag von Otto Modersohn zum 150. Mal, dies und die Planung des Otto Modersohn Museums in Tecklenburg inspirierte die VHS Lengerich! Im Herbstsemester 2015 wird es innerhalb des VHS Programms interessante Angebote geben, freuen Sie sich darauf!

Anmeldungen sind ab sofort möglich!

 

 

 

Das Robert Koch-Institut zu Gast in der VHS

Das Robert Koch-Institut untersucht im Rahmen des bundesweiten Gesundheitsmonitorings regelmäßig die gesundheitliche Situation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Deutschland. Vom 25. August bis 2. September 2015 ist die "Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland" (KiGGS) mit einem Untersuchungsteam in der VHS Lengerich.

Ziel der Studie ist es, Daten zur gesundheitlichen Situation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu gewinnen - aktuell und für ganz Deutschland aussagekräftig. Außerdem interessieren sich die RKI-Wissenschaftler für den Einfluss sozialer Faktoren auf die Gesundheit. Die Ergebnisse können beispielsweise von Ärzten, Wissenschaftlern und der Gesundheitspolitik genutzt werden, um die gesundheitliche Lage von Kindern und Jugendlichen in Deutschland einschätzen und verbessern zu können.

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Juli 2015

Ausstellungen und Projekte:

"Malen auf Leinwand"

mit Acryfarbe, Ei- Tempera und Mixed- Media- Technik

Martina Görtz

Als Tochter eines Landschafts- und Portraitfotografen beschäftigte sich Marita Görtz schon sehr früh mit Bildern und deren Wirkung. Sie begleitete den Vater bei vielen Fototerminen, aus denen Ansichtskarten des Westerwaldes entstanden. 1989 begann sie selbst in VHS Seminaren mit der Aquarellmalerei. Kurse bei der  Dozentin Christa Albes- Hübschen aus Georgsmarienhütte waren der Anfang. Seminare bei anderen Künstlern ( u.a. Ekkehardt Hofmann und Bernhard Vogel) folgten.

Seit vielen Jahren gehört sie dem Kunstkreis Bad Laer/ Bad Rothenfelde an. In diesem Rahmen beteiligte sie sich seit 2001 an Gemeinschaftsausstellungen. Eigene Ausstellungen im Raum Osnabrück und angrenzendem Westfalen gibt es seit 2002 jährlich. Eine Dauerausstellung besteht seit 2009 in den Räumen des Paulusheimes Osanbrück. Dort und in zwei anderen Seniorenwohnheimen malt sie regelmäßig mit Senioren. Seit 2007 ist Frau Görtz als Dozentin an der VHS tätig, um wie sie selbst sagt die Freude am Malen weiterzugehen.

Ab 4. Mai ist ihre Ausstellung in der kleinen Galerie der Volkshochschule Lengerich zu betrachten.

Freuen Sie sich auf einen Rundgang!

Geschäftszeiten

Montag:       8.30-12:00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Dienstag:     8.30-12:00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Mittwoch:     8.30-12.00 Uhr

Donnerstag: 8.30-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Freitag:        9.30-12.00 Uhr

i. d. Ferien:   Mo.-Do., 8.30-12.00 Uhr

                     Fr. 9.30-12.00 Uhr