Was erwartet Sie?

Im Programmbereich „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ bieten wir ein vielfältiges Kursangebot  zu zeitgemäßen Themen an, unter anderem aus den Gebieten:
•    aktuelle Tagespolitik, Wirtschaft und Umwelt
•    Regionalgeschichte, Heimatkunde
•    Recht und Verbraucherschutz
•    Pädagogik und Psychologie
•    Natur und Umwelt, Nachhaltigkeit
•    Kompetenztraining
Die VHS-Veranstaltungen im Programmbereich „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch, sachliche und kontroverse Diskussionen, Kenntnisse und Hintergrundinformationen, Gemeinsamkeit mit anderen Interessierten und oftmals besondere Kurs- und Lernorte. Die Volkshochschule Lengerich berücksichtigt den Beutelsbacher Konsens, der zu Neutralität in der politischen Bildungsarbeit verpflichtet.
Wir bieten mit kompetenten Dozent*innen und Fachpersonal aus Museen, Hochschulen, Stadtarchiven, Heimat- und Geschichtsverbänden Besuche vor Ort an.  In Betreiben, Produktionsstätten werden wir von Mitarbeiter*innen geschult und in die regionale Verortung eingeführt.

 

/ Kursdetails

AB2020A un builtMIES dialogueNEUY - Verborgene Transparenz Fahrt mit dem Bus

Beginn Sa., 20.02.2021, 11:00 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 32,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Angelika Weide

Die Ausstellung zeigt ungebaute Projekte Mies van der Rohes, die Studierende der Architekturklasse von Prof. Blumfeld Hanada, an der Münster School of Architecture, in aufwändigen Modellen zum Leben erwecken. Diese basieren auf einer Fülle von Studien Mies van der Rohes mit Fokus auf den 1920/30er Jahren. Auffällig in jener Zeit sind der zwischen Innenhöfen fließende Raum und die Auswahl widersprüchlicher Materialien, von undurchdringlichen Wänden und Glas, gewissermaßen eine verborgene Transparenz. Dabei treten die Modelle in einen spannungsreichen Dialog mit Arbeiten Heinrich Neuys, der maßgeblich von Mies van der Rohe beeinflusst wurde. Neuy hat eine Vielzahl von Entwürfen zu Innenarchitektur, Wohnhäusern und Schulen bis hin zum Städtebau angefertigt.
Abgerundet wird die Ausstellung durch Zeichnungen des Architekten Christoph Achterkamp, die Beispiele des Neuen Bauens im Münsterland zeigen.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Kirchplatz 5
48565 Steinfurt-Borghorst

Termine

Datum
20.02.2021
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Kirchplatz 5, Steinfurt-Borghorst, HeinrichNeuyBauhausMuseum