Was erwartet Sie?

Im Programmbereich „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ bieten wir ein vielfältiges Kursangebot  zu zeitgemäßen Themen an, unter anderem aus den Gebieten:
•    aktuelle Tagespolitik, Wirtschaft und Umwelt
•    Regionalgeschichte, Heimatkunde
•    Recht und Verbraucherschutz
•    Pädagogik und Psychologie
•    Natur und Umwelt, Nachhaltigkeit
•    Kompetenztraining
Die VHS-Veranstaltungen im Programmbereich „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch, sachliche und kontroverse Diskussionen, Kenntnisse und Hintergrundinformationen, Gemeinsamkeit mit anderen Interessierten und oftmals besondere Kurs- und Lernorte. Die Volkshochschule Lengerich berücksichtigt den Beutelsbacher Konsens, der zu Neutralität in der politischen Bildungsarbeit verpflichtet.
Wir bieten mit kompetenten Dozent*innen und Fachpersonal aus Museen, Hochschulen, Stadtarchiven, Heimat- und Geschichtsverbänden Besuche vor Ort an.  In Betreiben, Produktionsstätten werden wir von Mitarbeiter*innen geschult und in die regionale Verortung eingeführt.

 

/ Kursdetails

AB2211 St. Petersburg - Geschichte, Architektur und Kunst im "Venedig des Nordens" Länder- und kulturgeschichtlicher Bildervortrag

Beginn Fr., 07.05.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Klaus Kirmis

Dieser digitale Bilder-Vortrag präsentiert die russische Kulturhauptstadt St. Petersburg mit ihren unzähligen Kanälen und einzigartigen Zugbrücken, barocken Palästen sowie breiten Boulevards.
Das "Venedig des Nordens", 1703 von Peter dem Großen gegründet, besitzt mit über 40 Inseln, mehr als 65 Flüssen und Kanälen und 580 wunderschönen Brücken eine einzigartige Faszinationskraft als europäische Metropole.
Darüber hinaus begeistern die Museen mit Ihren unwahrscheinlichen Schätzen: Die weltberühmte Eremitage ist eines der ältesten und zugleich größten Museen der Welt, das in fünf historischen Gebäuden, etwa der einstigen Zarenresidenz, untergebracht ist. Die in rund 400 prachtvollen Räumen präsentierten Sammlungen mit über 3 Millionen Ausstellungsstücken reichen von der prähistorischen bis zur modernen Zeit. Das Russische Museum besitzt etwa 315.000 Exponate aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Graphik, Kunsthandwerk und Volkskunst.
Ausflüge in die nähere Umgebung sind ungemein eindrucksvoll: Im Peterhof, auch das "Versailles Russlands" genannt, bilden zahlreiche Fontänen und Kaskaden mit ihren glitzernden Wasserspielen einen Anblick voller Anmut und Eleganz. Ein Ausflug zum Katharinenpalast mit dem weltberühmten "Bernsteinzimmer" und zu den Gärten von Pawlowsk runden das Vortragsspektrum ab.




Kursort

A21

Bahnhofstr. 106
49525 Lengerich

Termine

Datum
07.05.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Bahnhofstr. 106, Lengerich, VHS, Raum A21