/ Kursdetails

AB2341 Notfallmanagement für die ganze Familie - Ein Online-Vortrag

Beginn Do., 11.03.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Patrick Dornbusch

Es kann schnell passieren: Durch Krankheit oder Unfall können Menschen und ihre Angehörigen in Notfall-Situationen geraten. Gerade bei Selbständigen kann das schnell zu Nachteilen oder gar existenzbedrohenden Risiken führen. Auch im Privatbereich sind Angehörige schnell überfordert, wenn sie nicht wissen, was zu tun ist, oder wo benötigte Informationen, Dokumente und Zugänge aufzufinden sind. Kontaktdaten, Dokumente - wie beispielsweise Vollmachten und Patientenverfügung, Zugänge und Passwörter werden dann schnell benötigt.
Wenn keine Vorsorgevollmacht vorhanden ist, bestimmen Fremde über wichtige Bereiche des Lebens. Wenn wichtige Informationen nicht erfasst sind, geraten Partner und Angehörige schnell in Stress. Systematisches Notfall-Management entspannt die Lage.
Ziel des Notfallmanagements ist es, dass wichtige Themen wie z.B. der Todesfall, der Pflegefall, die Notfallkontakte, die Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung besprochen und geregelt werden sowie ein Nofallordner für die wichtigen Unterlagen erstellt wird.
Da alles geregelt ist, können Probleme/Streitigkeiten in der Familie gar nicht erst entstehen und die ganze Familie wird entlastet.
An diesem Abend werden Sie über wichtige Schritte des Notfallmanagements informiert und kommen darüber mit dem Referenten ins Gespräch. Der Referent ist TÜV-zertifizierter Notfallmanager im Familienverbund.



Kurs abgeschlossen

Kursort




Termine

Datum
11.03.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
ZOOM Meeting 2 (Online-Raum)