Ferienangebote

Babysitterkurs
ein Angebot für Jugendliche in den Hebstferien  

Der Umgang mit Säuglingen und Kindern bereitet Dir Freude, aber Du bist nicht ganz sicher, ob Du es Dir zutraust diese Verantwortung zu übernehmen? Du weißt auch gar nicht welche Aufgaben alles auf Dich zukommen? 
- Windeln wechseln und Fläschchen zubereiten
- wie beschäftige ich ein Baby oder Kleinkind?
- was muss ich alles von den Eltern wissen, damit ich mich verantwortlich um deren Kind kümmern kann?
- was mache ich, wenn das Kind weint oder sich verletzt hat?
Viele, viele Fragen ...
Diese und viele andere Fragen werden im Rahmen des Babysitterkurses geklärt.
Hier eine Übersicht der wichtigsten Inhalte des Kurses:
- Säuglings- und Kleinkindpflege (wickeln, füttern, anziehen etc.)
- Entwicklungsstufen eines Kindes
- Spielpädagogik: altersgerechte Spiele, Lieder und Beschäftigungsmöglichkeiten
- Umgang mit schwierigen Situationen z.B. Angst, Eifersucht, Sehnsucht nach den Eltern
- Kleines ABC der Ersten Hilfe
- Rechte und Pflichten eines Babysitters
- Unfallverhütung
- Erwartungshaltung von Eltern und Babysittern
- Checkliste eines Babysitters
Nach erfolgreicher Teilnahme erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung (Babysitterdiplom)!
Die Materialkosten betragen 5,- EUR und sind in der Kursgebühr enthalten.
Die Gebühr für die Bescheinigung in Höhe von 3,- EUR ist ebenfalls in der Kursgebühr enthalten.
Bitte bringt Buntstifte, eine Schere und Kleber mit.

 

5311 
Lengerich, VHS-Haus, Bahnhofstr. 106

Di., 15.10. und Do., 17.10.2019 (2x)
jeweils von 10.00-16.00 Uhr
53,50 EUR, ohne Ermäßigung
incl. Materialkosten und Bescheinigung
Jascha Reichelt

 

 

Texte schnell und sicher eingeben
Crashkurs für Jugendliche in den Herbstferien

Es lässt sich viel Zeit sparen, wenn Texte schnell und sicher eingegeben werden können, ohne auf das Tastenfeld zu schauen. Wie man dazu die zehn Finger richtig einsetzt, wird in diesem Kurs gezeigt. Alle Buchstaben und Ziffern können blind bedient werden und die Schreibgeschwindigkeit wird gesteigert. Windows-Vorkenntnisse sollten vorhanden sein.
Für Unterrichtsmaterial sind 16,- EUR an die Kursleiterin zu zahlen. Bitte bringt Buntstifte mit.

1221 Lengerich, VHS, Bahnhofstr. 106
Der Kurs besteht aus 4 Terminen:
Di., 22.10.2019, 18.00-20.15 Uhr
Mi., 23.10.2019, 18.00-20.15 Uhr
Do., 24.10.2019, 18.00-20.15 Uhr
Fr., 25.10.2019, 18.00-20.15 Uhr
55,- EUR, ohne Ermäßigung
incl. Bescheinigung
Marion Brüning

 

 

 

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

August 2019

VHS- Ausstellungen

Ausstellung in Kürze:  
"Kunst aus der Nähe"

vom 27. September - 6. Oktober 2019

Die Künstler:
Hugo Langner,
Marc-Gustav Lindemann,
Mandir E. Tix,
Franz-Josef Pietig

Die Volkshochschule Lengerich/ Westf. wird in diesem Semester mit 4 freischaffenden Künstlern aus dem Zweckverband eine Kunstwoche gestalten, die mit dem Titel „Kunst aus der Nähe“ eigentlich alles sagt.
Kunst erlebbar, erfahrbar und zugänglich zu machen bedarf in der Regel nicht viel, außer der Möglichkeit an sie heran zu kommen, sie aus der Nähe zu betrachten und mit Kunstschaffenden in den Dialog zu treten. Diesen Wunsch hegten die kunstschaffenden, darstellenden Künstler und Kunsthandwerker schon lange und freuen sich mit dem Speicher von Hugo Langner am Ellerhook in Lienen nun auch die passende Örtlichkeit gefunden zu  haben - die Galerie am Ellerhook.

Am Fr., 27.09.2019 öffnet der Speicher sein Tor um 19.00 Uhr mit einer Vernissage.  Mit der Laudatio von Dr. Kai Dormann und einer kleinen Einführung zu den Exponaten wird die einwöchige Kunstschau „Kunst aus der Nähe“ zugänglich gemacht - aber nicht nur das! Alle Künstler  sind anwesend und freuen sich über einen regen Austausch.

Die Kunstschau „Kunst aus der Nähe“ kann im Speicher im Ellerhook, Ellerhooksweg 10a in 49536 Lienen an folgenden Tagen besucht werden:

Fr., 27.09.2019, 19.00 Uhr (Vernissage)       
Sa., 28.09.2019, 13.00-18.00 Uhr       
So., 29.09.2019, 11.00-18.00 Uhr
Do., 03.10.2019, 11.00-18.00 Uhr                  
Sa., 05.10.2019, 13.00-18.00 Uhr       
So., 06.10.2019, 11.00-18.00 Uhr

Werktags kann die Ausstellung auf Nachfrage bei Herrn Langner, Tel.  05483/721108, besucht werden.

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 


Geschäftszeiten:

Montag:      

8.30-12:00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Dienstag:     

8.30-12:00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Mittwoch:    

8.30-12.00 Uhr

Donnerstag:

8.30-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Freitag:       

9.30-12.00 Uhr

in den Ferien:  

Mo.-Do., 8.30-12.00 Uhr

Fr. 9.30-12.00 Uhr