Herzlich willkommen!

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Volkshochschule Lengerich. Unsere Einrichtung ist einem Zweckverband verantwortlich, die die Städte Lengerich und Tecklenburg sowie die Gemeinden Ladbergen, Lienen, Lotte und Westerkappeln mit einem breiten Katalog von Weiterbildungsangeboten versorgt. Unser Hauptsitz befindet sich in Lengerich, einer Stadt mit rund 22.000 Einwohnern, die zwischen Münster und Osnabrück am Fuße des Teutoburger Waldes eine sehr gute Verkehrsverbindung (ÖPNV/ A1/FMO) aufweist. Unser Angebot erfasst nahezu alle Kategorien der Weiterbildungswünsche, die sowohl Pflicht als auch Kür berücksichtigen! Serven bzw. stöbern Sie also gerne virtuell und klickend durch unsere Offerten, und haben Sie keine Hemmungen mit Fragen, Wünsche oder Anregungen mit uns, entweder per Mail, Telefon oder sogar persönlich das Gespräch zu suchen!

 

Die Volkshochschule ist sehr bemüht, möglichst umfangreich und zeitnah das Bildungsangebot wieder starten zu lassen, es wird aber nur in kleinen zeitversetzten Schritten gehen, bitte verfolgen Sie regelmäßig Informationsweitergabe auf unserer Homepage und haben Sie Verständnis für aufkommende Verzögerungen Ihrer Wunschangebote. An dieser Stelle weise wir noch einmal auf unsere Online-Angebote hin.


Die Mitarbeitenden der VHS stehen Ihnen montags bis freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr telefonisch und per E-Mail  zur Verfügung. Persönliche Besuche sind dienstags und donnerstags zwischen 9 und 12 Uhr möglich. Mit den Pädagog*innen können auch außerhalb dieser Zeiten telefonisch Termine vereinbart werden.

 

Das neue Programmheft erscheint am 14. August 2020

Als download ist das Programmheft ab 10. August 2020 einsehbar.

Ausstellungsbesuch in den Sommerferien

Peter Paul Rubens und der Barock im Norden
Führung durch die Ausstellung im Diözesanmuseum in Paderborn

Fahrt mit dem Bus

Peter Paul Rubens war bereits zu Lebzeiten der Star seiner Zunft. Von seiner Werkstatt in Antwerpen aus verbreiteten sich neuartige Bildideen in ganz Europa - bis nach Paderborn. Ausgehend von der prachtvollen Neuausstattung des Paderborner Doms im 17. Jahrhundert zeichnet die Ausstellung diese Verbreitungs- und Erfolgsgeschichte nach.
Präsentiert werden noch nie gezeigte Skizzen und Modelli von Rubens selbst sowie seiner Kollegen. Sie dokumentieren die schöpferische Kraft und die genialen Bildfindungen des einflussreichen Barockkünstlers.
Eine eigene Ausstellungsabteilung widmet sich Konzepten und Wahrnehmungsweisen des Barock in der zeitgenössischen Kunst. Hier stehen Künstler wie Gerhard Richter, Tony Cragg oder Hans Op de Beeck mit ausgewählten Werken im Mittelpunkt.
Trotz der Verschiebung haben nahezu alle Leihgeber aus dem In- und Ausland ihre hochkarätigen Exponate zugesagt, darunter das Rijksmuseum Amsterdam, das Museum Plantin-Moretus in Antwerpen, die Gemäldegalerie der Akademie der Bildenden Künste Wien, das SMK Kopenhagen oder das San Francisco Museum of Modern Art.

 2000  
 Paderborn, Diözesanmuseum

 Termin: Di., 04.08.2020
 Abfahrt in Lengerich:  8.30 Uhr ab Bushaltestelle Kath. Kirche
 49,- EUR, ohne Ermäßigung
  incl. Busfahrt, Eintritt und Führung
 (Die Ankunftszeiten stehen noch nicht fest)
 Bei Interesse richten Sie Ihre Anmeldung bitte an die VHS-Geschäftsstelle:
 Tel. 05481-93880 oder E-Mail: info@vhs-lengerich.de
  Angelika Weide

 

 

 

Aktuelles aus der Bildungseinrichtung

Gesundheitsvorträge

Gesundheitsvorträge in Lengerich, Tecklenburg Ladbergen und Lotte in Kooperation mit der HELIOS-Klinik Lengerich.

Weiterlesen

VHS- Ausstellungen

Zur Zeit findet keine Ausstellung statt.

Weiterlesen

Bald beginnende Kurse

ab 18.08.2020 ,08:00 - 12:15 Uhr. Kursort: Lengerich, VHS, Raum A24
ab 07.09.2020 ,08:30 - 12:45 Uhr. Kursort: Lengerich, VHS, Raum A22
ab 07.09.2020 ,08:30 - 12:45 Uhr. Kursort: Lengerich, VHS, Raum A22
ab 05.10.2020 ,08:30 - 12:45 Uhr. Kursort: Lengerich, VHS, Raum A22