Qualifizierung zur Lernpatin, zum Lernpaten
Qualifizierung von Beschäftigten der Tageseinrichtungen
für Kinder, Schulen und Weiterbildungseinrichtungen

 

ESF-Alphabetisierung
Den Alphabetisierungskurs können Menschen besuchen, die keine schulische Vorbildung mitbringen, d.h. sie sind nicht oder nicht ausreichend alphabetisiert oder sie sind in einem anderen Schriftsystem aufgewachsen und müssen erst die lateinische Schrift erwerben. Viele haben das Lernen nicht gelernt und daher bringen sie keine Lernstrategien mit. Auch haben sie große Schwierigkeiten mit der Feinmotorik, die Voraussetzung für den Schreibprozess ist. Im Rahmen dieses Kurses werden die Lese- und Schreibkompetenzen gefördert. Ein wichtiger Bestandteil ist die Berufsorientierung. Diese beinhaltet die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen, insbesondere Sozialkompetenzen und persönliche Kompetenzen z.B. selbstständige Arbeitsweise, Mobilität und Flexibilität, Zuverlässigkeit und umfasst ein Bewerbungstraining.
Die ESF-Maßnahme hat bereits begonnen. Neue Teilnehmer können sich nicht mehr anmelden.

6001 Lengerich, VHS, Bahnhofstr. 106
Birgit Hullmann

 

Fit für die Zukunft
Vorbereitung auf das Erwerbsleben

Das Projekt wendet sich an Frauen mit Migrationshintergrund, die ihre Deutschkenntnisse vertiefen und Schlüsselqualifikationen für das Berufs- und Arbeitsleben erwerben möchten.
Inhalte des Kurses:
- Deutschunterricht
- Entwicklung individueller Lerntechniken
- EDV-Anwendertraining
- Arbeitsmarkt- und Berufskunde
- Sozialkompetenzen
- Grundlagen Konflikttraining
- Rechte und Pflichten am Arbeitsplatz
- Durchführung von Betriebsbesichtigungen
- Bewerbungstraining.
Unterrichtstage und -zeiten: montags, dienstags, donnerstags und freitags, jeweils von 9.00-12.00 Uhr; insgesamt 400 Unterrichtsstunden.
Die ESF-Maßnahme hat bereits am 14.11.2016 begonnen. Neue Teilnehmer können sich nicht mehr anmelden.

6001B Lengerich, Bahnhofstr. 52
Wioletta Hentrup, Olga Scholz und    Luis Morgenroth

 

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

September 2017

VHS- Ausstellungen

"nicht lückenlos zu klären"
Malerei / Objekte
von Ingo Schultze-Schnabl

vom 02.09. - 30.09.2017
in der "Kleinen Galerie" der VHS Lengerich

Ingo Schultze-Schnabl
Waldstraße 16, 57290 Neunkirchen,
Tel.: 02735-60371,
@mail: mail@schultze-schnabl.de
www.schultze-schnabl.de

Lebensdaten
1953 geboren in Hilchenbach, 1973-78 Studium Kunst, Englisch Universität Siegen

Ausstellungen - Auswahl:
2017 Kulturflecken Silberstern Freudenberg – Städt. Galerie Haus Seel, Siegen;  2016 Kunstverein Siegen bei Hees Bürowelt, Siegen – Kunstverein, Nümbrecht;  2014 Galerie Fischer, Dortmund – Miejska Galeria Sztuki, Zakopane, Polen

Publikationen - Auswahl
2014 In: Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.): „Dem Schatten voraus“, Siegen und Zakopane, Pl;  2013 Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.): “dazwischen sehen”, Siegen;  2013 In: IHK Siegen: „50 im Dialog“, Siegen;  2010 “GrundStücksBesichtigung”, Galerie im Garten, Hilchenbach-Grund
 

 

 

Geschäftszeiten:

Montag:      

8.30-12:00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Dienstag:     

8.30-12:00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Mittwoch:    

8.30-12.00 Uhr

Donnerstag:

8.30-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Freitag:       

9.30-12.00 Uhr

in den Ferien:  

Mo.-Do., 8.30-12.00 Uhr

Fr. 9.30-12.00 Uhr