Offene EDV-Sprechstunde

Der Fachbereich der Elektronischen Datenverarbeitung der VHS bietet seit zwei Semestern ein neues, vielgenutztes Kurs-Format! Im ganz normalen "Unser-Alltag" stößt man oft an Wissens- und Nutzergrenzen, für die es sich nicht lohnt ein gesamtes Kurspaket zu buchen.
Es sind in der Regel Kleinigkeiten, die dann aber den Arbeitsfluss hemmen. Genau hier setzt das Kurskonzept der Sprechstunde an.

Welche Schritte sind erforderlich?
Jeder Kunde kann sich eine Beratungsstunde von mindestens 45 Minuten in der VHS-Geschäftsstelle, Bahnhofstr. 106, Lengerich, Tel. 05481/93880 buchen. In dieser Zeit wird in Einzelberatung jede Frage des Kunden bearbeitet. Die Sprechstunden können sich mit den Programmen Word, Excel, PowerPoint befassen, sind andere Probleme von Belang, können diese ebenfalls mit der Fachbereichsleitung abgesprochen werden.

Im Sekretariat der VHS sprechen Sie Ihr Zeitfenster ab und finden sich zur gebuchten Zeit in der VHS ein. In der Regel sind Zeitfenster für die VHS in Lengerich ab Mo., 11.09.2017 nach Absprache möglich. In der VHS Westerkappeln ab Mo., 11.09.2017 montags bis donnerstags von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

Es ist ratsam, wenn vorhanden, den eigenen Laptop mitzubringen. Pro Beratungsstunde (45 Min.) werden 26,- EUR berechnet.

 

1501  Lengerich, VHS, Bahnhofstr. 106
          Zeitfenster: 
          buchbar ab Mo., 11.09.2017
          nach Absprache mit der VHS-Geschäftsstelle  
          26,- EUR, ohne Ermäßigung
          Petra Sellmayer
 

1506 Westerkappeln, VHS-Haus
         Zeitfenster:
         mo. - do., von 9.00-13.00 Uhr 
         buchbar ab Mo., 11.09.2017
         in der VHS-Geschäftsstelle Lengerich
         26,- EUR, ohne Ermäßigung
         Robert Kropf

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

September 2017

VHS- Ausstellungen

"nicht lückenlos zu klären"
Malerei / Objekte
von Ingo Schultze-Schnabl

vom 02.09. - 30.09.2017
in der "Kleinen Galerie" der VHS Lengerich

Ingo Schultze-Schnabl
Waldstraße 16, 57290 Neunkirchen,
Tel.: 02735-60371,
@mail: mail@schultze-schnabl.de
www.schultze-schnabl.de

Lebensdaten
1953 geboren in Hilchenbach, 1973-78 Studium Kunst, Englisch Universität Siegen

Ausstellungen - Auswahl:
2017 Kulturflecken Silberstern Freudenberg – Städt. Galerie Haus Seel, Siegen;  2016 Kunstverein Siegen bei Hees Bürowelt, Siegen – Kunstverein, Nümbrecht;  2014 Galerie Fischer, Dortmund – Miejska Galeria Sztuki, Zakopane, Polen

Publikationen - Auswahl
2014 In: Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.): „Dem Schatten voraus“, Siegen und Zakopane, Pl;  2013 Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.): “dazwischen sehen”, Siegen;  2013 In: IHK Siegen: „50 im Dialog“, Siegen;  2010 “GrundStücksBesichtigung”, Galerie im Garten, Hilchenbach-Grund
 

 

 

Geschäftszeiten:

Montag:      

8.30-12:00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Dienstag:     

8.30-12:00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Mittwoch:    

8.30-12.00 Uhr

Donnerstag:

8.30-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Freitag:       

9.30-12.00 Uhr

in den Ferien:  

Mo.-Do., 8.30-12.00 Uhr

Fr. 9.30-12.00 Uhr