Einbürgerungstest

Seit dem 1. September 2008 gibt es den Einbürgerungstest für Ausländerinnen und Ausländer, die die deutsche Staatsbürgerschaft anstreben.
Ausführliche Informationen zum Verfahren und den gesetzlichen Bestimmungen sind zu finden unter
http://www.bamf.de/DE/Willkommen/Einbuergerung/OnlineTestcenter/online-testcenter-node.html
Die VHS Lengerich ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge als Prüfstelle für den Einbürgerungstest anerkannt.

Im Online-Testcenter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge können sich Migranten optimal auf den "Einbürgerungstest" vorbereiten. Hier zum Online-Testcenter:
http://www.bamf.de/DE/Willkommen/Einbuergerung/OnlineTestcenter/online-testcenter-node.html

Weitere Auskünfte erteilt Ludmila Schallenberg, Tel.: 05481/938815, E-Mail: lschallenberg@vhs-lengerich.de

 

Einbürgerungstest

 

8031b  Lengerich, Bonhoeffer-Realschule
            Do., 14.12.2017, 19.00-20.00 Uhr (1x)
            25,- EUR, ohne Ermäßigung
            Anmeldeschluss: 16.11.2017
            Ludmila Schallenberg

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

November 2017

VHS- Ausstellungen

"Wasserwelten"
Malerei 
von Mechthild Komesker-Wörmann

vom 15.11. - 30.12.2017
in der "Kleinen Galerie" der VHS Lengerich

Mechthild Komesker –Wörmann

Ateliergemeinschaft
Werse 27
48157 Münster
Mobil: 0157 8367 2239
@Mail: m.komesker-w@web.de
www.m-komesker.de

Lebensdaten
Geboren 1962 in Gelsenkirchen
Lebe und arbeite als freischaffende Künstlerin in Münster
1983 – 1986  Studium an der Abteilung Münster der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf
1986 – 1994  Studium der Fächer Sportwissenschaften und Erziehungswissenschaften an der WWU     Münster

Koordinatorin und Organisatorin Kunstraum 3,
Lengerich

Ausstellungen:
Seit 2005  Einzelausstellungen und Teilnahme an
Gruppenausstellungen
2011  Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler

 

 

 

 

 

 

Geschäftszeiten:

Montag:      

8.30-12:00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Dienstag:     

8.30-12:00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Mittwoch:    

8.30-12.00 Uhr

Donnerstag:

8.30-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Freitag:       

9.30-12.00 Uhr

in den Ferien:  

Mo.-Do., 8.30-12.00 Uhr

Fr. 9.30-12.00 Uhr