Im Jahr 2009 hat die Bundesregierung die Bildungsprämie eingeführt. Ziel der Bildungsprämie ist es, die Bereitschaft jedes Einzelnen zu unterstützen, sich beruflich fortzubilden.

Erwerbstätige, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen 20000 € (oder 40000€ bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt, können jedes Jahr einen Prämiengutschein über 50 % der Weiterbildungskosten bis zu einer Höhe von 500 € für  individuelle Weiterbildungsmaßnahmen erhalten.

Gefördert werden können auch Personen unter 18 Jahren, die nicht mehr schulpflichtig sind. Weiterbildungsinteressierte können pro Kalenderjahr einen Prämiengutschein erhalten. Ebenfalls ist die Förderung für Altersrentner und Pensionäre geöffnet, sofern sie 15 Stunden wöchentlich erwerbstätig sind. Weitere Informationen finden sie hier: www.bildungspraemie.info

Von der Bundesregierung anerkannte Beratungsstellen stellen den Prämiengutschein aus und beraten Weiterbildungsinteressierte bei der Wahl des passenden Angebotes.
Die VHS Lengerich ist anerkannte Beratungsstelle für die Bildungsprämie. Interessenten vereinbaren einen Beratungstermin in der VHS- Geschäftsstelle, Bahnhofstr. 106 in Lengerich, Tel.: 05481 93880. Weitere Informationen finden Sie hier: www.bildungspraemie.info

Ansprechpartner:
Angelika Weide,  Tel.: 05481/938813,  E-Mail: aweide@vhs-lengerich.de
Jendrik Peters,  Tel.: 05481/938816,  E-Mail: jpeters@vhs-lengerich.de

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

April 2018

VHS- Ausstellungen

"SPIEL DER FARBEN"

Künstlergruppe "Kopilot"
Installationen
vom 24.03. - 28.04.2018

Kontakt: Mobil: +49  157 01092 999

 

Information zur Gruppe:
Die in NRW gegründete Künstlergruppe arbeitet in verschiedenen Projekten mit wechselnden Gästen.
Kulturschaffende tauschen in dieser Gruppe Visionen und Ideen aus und entwickeln in Zusammenarbeit Konzepte zur Realisierung von Projekten.

Die neue Installation im Kunstraum 3 besteht aus transparenten Tüchern in verschiedenen Farben und unterschiedlichen Formaten, die das Raumgefühl der Galerie in besonderer Weise verwandeln.


Geschäftszeiten:

Montag:      

8.30-12:00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Dienstag:     

8.30-12:00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Mittwoch:    

8.30-12.00 Uhr

Donnerstag:

8.30-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Freitag:       

9.30-12.00 Uhr

in den Ferien:  

Mo.-Do., 8.30-12.00 Uhr

Fr. 9.30-12.00 Uhr