Mit dem Bildungsscheck sollen Beschäftigte, Selbstständige (in den ersten fünf Jahren) sowie Berufsrückkehrer/innen zu mehr berufsbezogener Weiterbildung motiviert werden. Als Anreiz bietet der Bildungsscheck Weiterbildung zum halben Preis.

Das Land NRW übernimmt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) die Hälfte der Weiterbildungskosten, den Rest zahlt der/die Empfänger/in oder der Betrieb. Gefördert werden Weiterbildungen, die der beruflichen Qualifizierung dienen. Das sind beispielsweise Sprachkurse, EDV-Schulungen, Lern- und Arbeitstechniken usw..

Vom Land NRW anerkannte Beratungsstellen stellen den Bildungsscheck aus und unterstützen Weiterbildungsinteressierte dabei, das richtige Angebot zu finden.

Ab 2015 können wieder Bildungschecks ausgegeben werden. Beschäftigte mit (Haupt-)Wohnsitz oder Arbeitsstätte in NRW, deren zu versteuerndes  Jahreshaushaltseinkommen 30.000 Euro ( alleinstehend) bzw. 60.000 ( verheiratet) nicht übersteigt, und deren privatrechtlicher Arbeitgeber weniger als 250 Personen beschäftigt. Die Fortbildung muss mindestens 500.00 Euro kosten.

Die VHS Lengerich ist anerkannte Beratungsstelle für Privatpersonen und Unternehmen. Interessenten vereinbaren einen Beratungstermin in der VHS-Geschäftsstelle, Bahnhofstr. 106 in Lengerich, Tel.: 05481 93880.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.bildungsscheck.nrw.de

Ansprechpartnerinnen:
Angelika Weide,  Tel.: 05481/938813,  E-Mail: aweide@vhs-lengerich.de
Dr. Katharina Bick,  Tel.: 05481/938816,  E-Mail: kbick@vhs-lengerich.de

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Februar 2018

VHS- Ausstellungen

"SEH SUCHT"

Thomas M. Hartmann
Malerei und Objekte
vom 10.02. - 10.03.2018

Anschrift:
Alte Bockradener Str. 10, 49497 Mettingen,
Tel.: 05452 9851 4,
Mobil: 0160 6442 737
@mail: thomas_m_hartmann@web.de

Lebensdaten
1946 geboren in Iserlohn
Studium in Münster und Würzburg

Ausstellungen
Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland
Mitglied der Künstlergemeinschaft
„Welbergener Kreis“.
Häufige Teilnahme an der jährlichen Ausstellung „Kunst in der Region“.
Zahlreiche private und öffentliche Ankäufe

Geschäftszeiten:

Montag:      

8.30-12:00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Dienstag:     

8.30-12:00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Mittwoch:    

8.30-12.00 Uhr

Donnerstag:

8.30-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Freitag:       

9.30-12.00 Uhr

in den Ferien:  

Mo.-Do., 8.30-12.00 Uhr

Fr. 9.30-12.00 Uhr